State of Knicks

November 19th, 2014 by Robert

Besuche in Milwaukee sind eine nostalgische Reise in die Niederungen der jüngsten Knicks Historie. Liegt es am winterlich-weihnachtlichen Grün, der alten Halle oder – wie gestern – am leicht bis mittelschwer verwaschenen Bild? Seit etlichen Jahren wartet in Wisconsin nur Leid und Elend für unsere ‘Bockers. Beispiel?

booty-jr-smith-fined

 

Auch Team Fish reiht sich in diese Tradition ein. Nach einer guten Vorstellung gegen ein desolates Team aus Denver im MSG, konnten die Knicks das Momentum bis früh ins zweite Viertel gegen die Bucks herüber retten. Bis, ja bis Carmelo Anthony in der Kabine verschwand (während einer kleinen Führung) und bei Rückkehr sein Team weit hinten sah. Milwaukee nutzte Melos Zwangspause zu einem Run, der selbst nach einem furiosen vierten Viertel, welches New York mit 33:22 gewannen, bis zum Ende Bestand hatte.

Read the rest of this entry »

Posted in Newest | 4 Comments »

Über Perspektiven, Geduld und Umdenkprozesse

November 12th, 2014 by Robert

14 Tage und acht Spiele ist unsere Probe an Knicks Basketball 2014-2015 alt. Wir sahen einen schlechten Start, gefolgt von zwei guten Partien. Alles danach war ein Cocktail dessen, worauf sich die Anhänger der New York Knicks bereits vorbereitet haben. Eine Berg- und Talfahrt. “Besonders schwierig könnte die Saison werden”, so die Analysten, angesichts der breiten Renovierung der Franchise in fast allen Bereichen. Und schwierig ist es für viele schon jetzt, wie es scheint. 

Perspektive, Geduld und Umdenkprozess. Sie sind ein Mantra dieser Saison, welches wir uns schon jetzt bewusst vor Augen führen müssen, wollen wir nicht den Sinn und Zweck aus selbigen verlieren. 

Read the rest of this entry »

Knicks in Tweets. Die Cleveland Edition.

Oktober 31st, 2014 by Robert

Ab und zu überkommt’s mich und ich verfasse unsäglich viele Tweets zu den Knicks. Wenn ich könnte, würde ich euch vorwarnen. Leider ist es eine spontane Tat.

Zusammengefasst findet ihr die Knicks in Tweets auch hier auf dem Blog. Das Credo diesmal: DIE KNICKS HABEN GEWONNEN (yayy!!!).

Read the rest of this entry »

NYKJ PODCAST EPISODE #15

Oktober 30th, 2014 by Robert

Der erste Podcast in der neuen NBA Saison beschäftigt sich (natürlich) mit dem Eröffnungsspiel der Knicks gegen die Bulls gestern und spannt einen Bogen über das vor uns liegende. 

Wie immer könnt ihr die Episode direkt hier anhören, herunterladen (via “Ziel speichern”) oder im iTunes Store abonnieren (einfach nach “NYKJ Podcast” suchen).

***Copyright Music Jingle***:

H_Gully (https://soundcloud.com/h_gully) – Song: Musblove Freestyle (https://soundcloud.com/h_gully/musblove-freestyle)

Vor elf Tagen verlor man knapp mit fünf, Toronto spielte ohne Lowry und Valanciunas. Der Coach ließ aber im vierten auch große Teile die Bankspieler ran. Im heutigen Spiel wird er “den Ernstfall testen”, also seine bisher fürs erste Spiel geplante Starting Five bringen, und weniger experimentieren. Ein kleiner Fingerzeig darauf ist schon das Mbenga und Sanchez nicht mehr dabei sind, wobei Sanchez wohl in Westchester entwickelt werden soll. Lets get it on…

Read the rest of this entry »

Jan’s Live Recap: Bucks at MSG

Oktober 21st, 2014 by Jan

Einige Tage liegen zwischen dem letztem und diesem pre season game, ich erwarte also etwas “development” an beiden Enden des Feldes. Schon im Vorbericht wird erzählt das STAT starten wird, sogar auf C!?!! Mal schauen wie das aussieht, freue mich auf ihn und hoffe das er nicht zwei schnelle Fouls kassiert… ;)

Read the rest of this entry »

Knicks Knotes [Pre Season Edition]

Oktober 14th, 2014 by Robert

Freunde, zusätzlich zu Jan’s Live-Recaps während der Pre Season möchte ich etwas weiter ausholen und meine bisherigen Beobachtungen zu den Knicks mit hinein kippen. Auch wenn jede Niederlage der ‘Bockers Gesichtszucken verursacht so sollte nicht vergessen werden, dass die Pre Season in diesem Jahr dazu dient, ein neues System, eine neue Rotation und eine neue Mentalität zu installieren.

Auf Basis dessen ist der Blick auf jedes einzelne Spiel, ja sogar jedes einzelne Viertel besonders wichtig. Vermittelt es doch Aufschluss über die mögliche Starting Five zu Saisonbeginn und die Verfassung, in der sich alle Spieler befinden. Nichts anderes macht Coach gerade. Nicht auf Basis der Stats, sondern anhand der vielen kleinen Dinge, die die Spieler umsetzen bzw. unterlassen.

Read the rest of this entry »

Jan´s Live Recap Raptors at MSG

Oktober 14th, 2014 by Jan

Los gehts, starting sind Calderon, Shump, Melo, Acy und Dalembert.

Guter Start defensiv, vorne wird Melo gesucht…wtf is going on? für eine Minute läuft irgendein Magic-Hornets game…sehr strange, anyway… Read the rest of this entry »

Starting five: Calderon, Shump, Melo, Acy und Dalembert. Bargnani hat wohl angeblich ne Verletzung, wenn ich das richtig gehört habe? Davon hatte ich noch nichts gelesen…

Melo zwei frühe Fouls…schnell auf der Bank…Shump trifft zwei jumper…Calderon mal mit drei jumpern in Folge, Führung dadurch…bis hierhin defense noch nicht berauschend aber ok…

Read the rest of this entry »

NYKJ PODCAST EPISODE #14

Oktober 9th, 2014 by Robert

In der 14. Episode des NYKJ Podcast geht es um mein Patreon Projekt und etwaige Unklarheiten / Fragen / Kritikpunkte sowie den ersten Auftritt der Knicks in der Pre Season gestern Nacht in Hartford. Kann man bereits Schlüsse ziehen? Kann man Tendenzen erkennen und auf was sollten wir uns einstellen?

Wie immer könnt ihr die Episode direkt hier anhören, herunterladen (via “Ziel speichern”) oder im iTunes Store abonnieren (einfach nach “NYKJ Podcast” suchen).

***Copyright Music Jingle***:

H_Gully (https://soundcloud.com/h_gully) – Song: Musblove Freestyle (https://soundcloud.com/h_gully/musblove-freestyle)

Als ich 2008 den Entschluss fasste, einen Blog einzurichten, waren die Beweggründe nicht die selben wie heute. Inmitten der Vorbereitungen zur Free Agency 2010 wollte ich ein Buch über die Knicks und das mögliche Eintreffen von LeBron James in New York City schreiben. 

Und um das in die Jahre gekommene Gehirn nicht mit Details über zu strapazieren (erinnert ihr euch, Larry Hughes hat mal bei den Knicks gespielt), rief ich das New York Knickerbocker Journal ins Leben. Journal deswegen, weil es mir als Tagebuch dienen sollte, auf das ich überall zugreifen kann um nötige Infos (Erinnerungen) für das Buch zu nutzen. 

Was ich nicht berücksichtigte war mein Hang zur Perfektion, gerade wenn es um Designfragen geht. Ich verbrachte mehr Stunden damit, das richtige Template zu finden, Hintergrundbilder auszusuchen und Farben zu definieren als Inhalte im Steno-Stil festzuhalten. Und so passierte das Undenkbare – Leser fanden meinen Blog, begannen meine kleinen Stories zu konsumieren und zu kommentieren. Unser lieber Jan war der erste und treueste Leser unser Community. Bis heute, Jan, bist du nicht müde und satt, meinem geschriebenen Wort viel Zeit und Energie zu schenken. Sechs Jahre später blicke ich auf eine Community von Knicks-Fans und Lesern, die die selbe unglaubliche Treue beweisen und mir stets Lob und Kritik aussprechen. Und dies in einem absolut angenehmen Umfeld. 

Read the rest of this entry »

Freunde, gestern fand der sogenannte Expansions-Draft der NBA D-League für die Westchester Knicks statt.

Erklärung: Aus jedem anderen Team der Liga dürfen die Minor-Knicks einen Spieler ziehen und dessen Rechte behalten um so den eigenen (neuen) Kader aufzubauen. Die Liste beinhaltet diese Spieler. Nicht aufgezeigt sind Spieler, die eh schon vorher im Kader waren (z.B. CJ Leslie). 

Drüben auf Posting and Toasting erklärt Seth die Umstände dieses Drafts und der Rechte an den Spielern. Kurz: Nein, Jeff Adrien ist leider nicht bei den Knicks. Doch lest selbst:

http://www.postingandtoasting.com/2014/9/3/6102495/heres-who-the-westchester-knicks-got-in-the-d-league-expansion-draft

edraft

Eine neue Heimat für J.R.

Juli 22nd, 2014 by Robert

Bevor wir mit der Herausforderung des (fast) Unmöglichen beginnen, hier noch einige Gedanken und ein kleines Resümee zur Knicks Summer League (da ein gesonderter Artikel irgendwie quatsch wäre). Innerhalb von wenigen Wochen – eigentlich seit der Verpflichtung von Derek Fisher – haben die Knicks den Kurs merklich gedreht. Positive Nachrichten spannen ein positives Bild über die Franchise of Doom. Was zunächst als – in der breiten Masse – vorsichtige Skepsis re: Phil begann ist mittlerweile in ein solides, ehrliches Wohlgefühl mutiert.

Phil Jackson hat die Vorzeichen verändert, neue Spieler geholt und mit dem Summer League Team einen idealen Repräsentanten der neuen Philosophie zusammengestellt.

Read the rest of this entry »

Knicks Knotes

Juli 16th, 2014 by Robert

Wisst ihr wie lange ich ge-scrollt habe, um das Titelbild für diesen Post zu finden? Lange ist es her, dass wir ein paar “Knicks Knotes” hatten. Umso mehr freue ich mich, dass es Neuigkeiten gibt, über die wir reden können. 

Read the rest of this entry »

Carmelo Anthony’s Free Agency Entscheidung – so zermürbend wie kontrovers – ist gefallen. Nach zwei Wochen Ungewissheit und einer Fülle an Mutmaßung kehrt Melo zu den New York Knicks zurück. Sehen wir LeBron James’ Entscheidung, zurück nach Hause zu kommen als eine Bilderbuch-Heirat, dann muss man Anthony’s Schritt als Langzeitbeziehung einordnen, die nun keinen einfachen, dennoch gemeinsamen Weg vor sich hat. Ganz gleich was man vom Verbleib des All Stars im Big Apple halten mag, Melo hat sich für den schwierigeren Schritt entschieden. Einer der – abseits des hoch dotiertesten Vertrags der NBA – auf Vertrauen basiert.

Read the rest of this entry »