Amar`es Versprechen

Round 1

So, es ist soweit. Ich nehme Euch mit auf eine sehr persönliche Reise. Ich möchte Euch gerne erklären, warum ich so auf Amar`es Defense rumreite, warum ich ihn darin ständig kritisiere und immer wieder auf seine Schwächen hinweise.

Fangen wir ganz weit vorne an: Spätsommer 2009 bis Frühjahr 2010: Die NBA ist kurz davor neugeordnet zu werden. Alle Fans, Verantwortliche und Medienbeteiligte wissen, viele namenhafte Free Agents werden ihre Arbeits- und Lebensstätte wechseln.

Alle Teams und Fans wünschen sich LeBron James (wie weit das heute entfernt scheint…). So auch wir Knicks-Fans.

Aber Robert und ich, als leidgeprüfte Anhänger der Organisation, überlegten uns bereits im Herbst 2009 Alternativen. Und die für mich attraktivste war damals Amar`e Stoudemire und Joe Johnson. Gut, Johnson bekam 120 Millionen, um in Atlanta zu bleiben, aber Stoudemire kam. Und wie!

Wiedervereint mit seinem alten Coach, der nix von Defense erzählte, legte er los! Wurde der Leader des Teams, hatte neun Spiele in Folge mit 30+ Punkten, war im ersten Halbjahr der Saison 2010/2011 sogar in der oberen MVP-Diskussion, führte die Knicks in die Play Offs und machte die Franchise wieder hoffähig!

Das alles ist ihm nicht hoch genug anzurechnen!! Amar`e brachte mit seinem Powerbasketball an der und um die Zone die Knicks zurück. So sehr, dass sich andere Allstars, wie Carmelo Anthony und Chris Paul, ebenfalls nach New York wünschten.

Melo kam und drängte Amar`e in die Rolle der zweiten Geige offensiv. Amar`e nahm es hin, solange es das Team besser macht.

Dann kam der Sommer 2011. Nach einem Sweep durch die Boston Celtics in der ersten Play Off Runde und dem Verekeln vom Teammacher Donnie Walsh, beschlossen die Verantwortlichen in New York einen neuen Weg zu gehen: Den Weg „Defense wins Championships!“

Mike Woodson wurde als defensiver Trainer Mike D`Antoni zu Seite gestellt. Ferner wurde Chauncey Billups trotz Vertragsverlängerung amnestiert um Platz für Meistermacher und Defensiv-Ass Tyson Chandler zu machen. Chandler war mittlerweile auch dafür bekannt der emotionale Leader und defensive Quarterback eines Teams sein zu können. Ersteres war eigentlich Amar`es Rolle seit 2010. Er nahm auch das hin. Mehr sogar: Er sprach in jedem Interview im Sommer davon, wie sehr das Team und vor allem er selbst, sich defensiv verbessern wollte.

 

Das waren genau die Worte, die die Fans der Knicks hören wollten! Rückkehr zum Defensiv-Basketball, der New York groß gemacht hatte! Und Amar`e erfindet sich neu, um uns dahin zu führen! Hatte endlich eingesehen, dass man nur so Titel gewinnt!

Ich war außer mir vor Freude! Leute, es spielte sich in meinem Kopf so ab:

Amar`e saß bei mir zu Hause am Tisch, in meinem Wohnzimmer, und sprach zu mir vom Erfolg in der Liga, gerade in den Play Offs und das das alles nur mit starker Defense zu erreichen sei. Eifrig pflichtete ich ihm bei. Er wollte sich weiter verbessern, über seine zwei Blocks pro Spiel hinaus. Ich applaudierte ihm. Erklärte ihm, dass ich Blocks gut finde, aber dass zu einer Defense noch Rotation und Kommunikation mit den Kollegen gehört. Er stimmte zu und wollte genau an diesen Stellen dazu lernen. Er versprach es mir!!

 

So kam es mir zumindest vor.

Und dann kam die Saison. Und er war defensiv der alte. Gab in den ersten Spielen Tyson Chandler derartig viel zu tun, dass dieser gar nicht wusste wo ihm der Kopf stand. Erst als Amar`e verletzt ausfiel, stabilisierte sich die Defense. Wurde dann als Mike Woodson übernahm zur Stärke des Teams. Amar`e kam zurück und was war? Er machte dieselben Fehler wie zuvor! Zu langsam in der Helpside, sieht den Ball zu schlecht, bewegt die Füße schlecht, wirkt nicht als Teil der Teamrotation…

Er hat es mir doch versprochen!!!

 

Wie gesagt, er hat die Knicks wieder relevant gemacht und offensiv wahnsinnig verstärkt, aber defensiv „schuldet“ er mir noch was.

Amar`e, gerade jetzt in den Play Offs, wenn Chandler noch angeschlagen ist, wäre die Zeit um die Intensität defensiv hochzudrehen. Denn Defense ist Einstellungssache und Defense wins Championships… and thats what is all about, or isn`t it?

April 30th, 2012

49 Responses to “Amar`es Versprechen”

  1. Jan sagt:

    …ich kann mich noch gut an ein Interview von STAT aus der Offseason bevor er nach NYC kam erinnern, wo er in nem Nebensatz meinte das ihm noch nie ein Coach richtige Defense beigebracht hat. Ich hatte schon damals nur Fragezeichen überm Kopf, denn auch wenn er bis dahin große Teile seiner Karriere unter D´Antoni gespielt hat, auch Phoenix sollte irgendeinen „Trottel“ haben der weiss wie man Defense trainiert. Als Team uns 1-1. Man darf zwar nicht vergessen das STAT kein College besucht hat (wo wohl 80% Defense trainiert wird!), aber mit seinen körperlichen Voraussetzungen MUSS er in der Lage sein bessere Defense spielen zu können. Manchmal kommt es mir so vor als ob er in der D träumt… manchmal steht er in der Helpside, wäre der Helfer, lässt den Angreifer vorbei, um ihn dann (manchmal) von hinten zu blocken… ICH VERSTEHS EINFACH NICHT! Hat er noch nie Fußarbeit trainiert? Help Side? Mann und Ball sehen? Pistols? Den Mann vor sich halten? Seine besten Momente in der D hatte er für NY immer dann wenn er zwar aus der Help Side kam, aber eigentlich gar nicht der „Helfer“ war, sondern noch einer davor oder dahinter. Dann sah ihn der Angreifer nicht, und er konnte ihn schön wegsemmeln… kommt aber selten vor. Ihm fehlen einfach die Grundlagen der 1-1 und Teamverteidigung, seine Fußarbeit iss so schlecht, da könnte jeder von uns ihm noch was beibringen…Fußarbeit, hatte ich ja schon… Wir hatten doch mal die Idee der Ohrstöpsel, die iss nach wie vor mein Favorit, ganz ehrlich. Einer der Coaches hat immer die Draufsichtkamera vor der Nase, und flüstert ihm ins Ohr was er grad falsch macht oder wo er grad hingucken soll, ich würd den Job machen…

    So sehr ich STAT dafür liebe das er den Knicks wieder Leben eingehaucht hat, ich befürchte Defense wird er nicht mehr lernen. Woody und TC hatten jetzt fast ne ganze Saison Zeit ihm da was ins Hirn zu trichtern… viel scheint nicht durchgesickert zu sein. Traurig, aber wahr…



  2. Jan sagt:

    Wer schauts live?



  3. Jan sagt:

    …hab mich heute für mein Spreewell-Trikot entschieden, denke das Schmidt heute wichtig werden könnte… dachte er würde starten, aber doch Landry…Melo macht den ersten, schön zu sehen!



  4. Jan sagt:

    …the ref-shit continues…



  5. Jan sagt:

    …looks like Melo´s got the groove today…



  6. Jan sagt:

    …sehr geil! Bibby hat den Rebound, verliert seinen Schuh, passt zu Schmidt, NY 4 gegen 5, MIA schläft und TC bekommt den Alley…



  7. Knickson sagt:

    bin live dabei 😉

    JR ist jetzt schon wichtig, mit 4 schnellen Punkten, wie von dir prophezeit…

    Melo hat ein ganze anderes Gefühl heute wies scheint. Wichtig!

    Und Chandler ist einfach ne geile Sau!



  8. Jan sagt:

    …so wie die refs pfeifen müsste Le… für dieses Arme ausstrecken nach dem Alley n T bekommen, aber nö, doch nich Le… …



  9. Jan sagt:

    …aahhh, a response…



  10. Knickson sagt:

    Natürlich Bosh mit dem Hook über Amar’e… Versteh ich nicht.



  11. Jan sagt:

    …also wenn das T vorhin für TC die Körpersprache war (und nicht die verbale), dann hätte der Predator-Verschnitt auch grad n T bekommen müssen…



  12. Knickson sagt:

    Und dann packt er so einen Block aus?! sooo gegensätzlich…



  13. Knickson sagt:

    definitiv…



  14. Jan sagt:

    …LePussy grad so:“…eeehhh der muss den Ball in Ruhe lassen, eeehhh“…



  15. Knickson sagt:

    😀



  16. Knickson sagt:

    Habe ich das nur Gefühl oder lässt die Intensität der Verteidigung der Heat nach?



  17. Jan sagt:

    auch wenn ich mich wiederhole: …the ref-shit continues…



  18. Jan sagt:

    …so we got a ball game – yessir!



  19. Jan sagt:

    …übrigens, die D von Amare vor dem Monsterblock vorhin war auch wieder schlecht, zumindest die Fußarbeit…müsste es mir nochmal anschauen…



  20. Jan sagt:

    @Rob/Max: kann man das hier morgen nicht irgendwie komprimieren? So inner Art Chat Style…?



  21. Knickson sagt:

    Natürlich war dies schlechte Defense zuerst, aber der Junge spielt eigentlich nur gute Defense (Blocks von hinten), wenn vorher schlechte Defense vorangegangen war….

    Glaubst du an einen Sieg?



  22. Jan sagt:

    …mein Credo iss immer: 6-5 min vorm Ende auf 5-6 dran sein…dann hat man ne Chance. Vorher führen iss natürlich auch nich schlecht, schaun ma mal… ich will noch weniger Aussetzer im Kopf sehen, und vorne noch n paar gute Pick&Rolls mehr sehen, Melo/Schmidt mit TC/STAT (ich gebs zu, ich hab theknicksblog.com gelesen… 😉 )



  23. Jan sagt:

    LETS GO KNICKS!!!



  24. Knickson sagt:

    Wenigstens macht LePussy die +1 nicht…



  25. Jan sagt:

    …das hatte ich ja so auch nich aufm Schirm, drittbeste Feldwurfquote aller Zeiten von TC dieses Jahr! Nur noch 2x Wilt Chamberlain davor… :-C



  26. Knickson sagt:

    Habe ich auch gesehen… Wusste nur, dass er in dieser Saison der beste ist… Anderseits: Er nimmt keine Würfe, sondern nur Dungs und Layups, da würde meine FG Quote auch um einiges besser aussehn… 😉



  27. Jan sagt:

    …Novak war noch gar nich drin, oder?!?!!



  28. Knickson sagt:

    Doch, hatte nen Dreier…. 1/1 so viel ich weiss



  29. Jan sagt:

    ja, aber musste trotzdem erstmal ham, so ne Quote. Stell dir mal vor der lernt in der Offseason noch n rechten und linken Hakenwurf…



  30. Jan sagt:

    Baron hat heut wieder Geburtstag… cool!



  31. Knickson sagt:

    Wie kann Battier nach seinem 17ten Dreier immer noch sooooo frei stehen?!!!



  32. Knickson sagt:

    Sehr gutes Viertel von Baron, so können wir ihn sehr gut brauchen!



  33. Jan sagt:

    …OOOHHH, Melo bekommt mal n call gegen Haslem!



  34. Knickson sagt:

    *Wunder*

    Jeder 10te bekommt er… Ist so abgemacht mit Pat.



  35. Knickson sagt:

    Turiaf würde ich gerne noch vor unserer Bank rumtanzen sehn, mochte den Kerl!



  36. Jan sagt:

    …and the ref shit continues on and on…



  37. Jan sagt:

    Jup, mochte ihn auch, hatte gar nicht aufm Schirm das der jetzt in Florida spielt…



  38. Knickson sagt:

    Uns fehlen die Dreier von Novak, wird immer verdammt gut verteidigt. JR könnte es meinetwegen auch mal versuchen…..



  39. Jan sagt:

    …wir brauchen mal n paar stops in Folge, sonst wird das nix…



  40. Knickson sagt:

    Für dieses Stops brauchen wir Jared, weisst du warum er nur so kurz gespielt hat bis jetzt?! Ist er noch verletzt? Mehr wie 5 Minuten waren das bestimmt nicht…



  41. Jan sagt:

    5:48 und 12 hinten… Melo nich mehr ganz im Groove, offense stagniert wieder…



  42. Jan sagt:

    …bla bla bla, lost 12 playoff games in a row… ties Milwaukee for the record … bla bla bla es gibt auch für alles ne Statistik…



  43. Knickson sagt:

    Kann ich momentan auch nicht hören…



  44. Jan sagt:

    …irgendwann im Spiel kam mal die Statistik von Game 1 mit 30:32 unsere starting vs Le…

    einer iss schon die ganze Saison nicht fit
    einer hätte warscheinlich gar nicht spielen sollen, so fiebrig war er
    einer hat in Q2(?!) n Kreuzband- und Meniskusriss (genau das was ich hatte)

    vielen Dank für die objektive Berichterstattung



  45. Jan sagt:

    Komisch, so schlecht sehen sie Stats gar nicht aus…
    Wurfquote 49,4 zu 52,1 knapp hinten, aber immerhin 77 zu 73 Feldwurfversuche
    Rebounds 40:33 vorn
    Ass 15 zu 28 hinten
    To 13 zu 8 hinten
    den Unterschied machten wohl 13/19 zu 19/27 Freiwürfe

    6 Punkte bei den Freiwürfen, und vier getroffene Dreier mehr (5 zu 9) macht genau die 10 Punkte Differenz…



  46. Rookie sagt:

    Ach, Mann! Als ob das Spiel nicht so schon grausam genug war, dann noch solche Dummheiten:
    http://hangtime.blogs.nba.com/2012/04/30/stoudemire-punches-glass-injures-hand/



  47. Andreas sagt:

    Also, ich konnte das Spiel leider nicht sehen aber eure Unterhaltung während des Spiels ließ tief blicken und war streckenweise ein echtes recap. Nicht uninteressant zu lesen. Geht nicht gegen euch, Max und Robert! 🙂

    @Knickson … das mit dem Knick-O-rakel haben wir nur vertagt! Dann siehst Du eben einen Sieg im Dritten!

    @all … Amare wird die Defense nicht mehr lernen, das wissen alle und sie haben sich damit abgefunden weil sie ihn als leader eben noch brauchen… Leute, der Mann ist nicht mehr der jüngste, dem bringst du keine neuen Kunststücke bei… ich mag ihn trotzdem. Ich denke aber auch das sie über ihn nachdenken. Auch was den Sellerie für die nächste Saison angeht. Ab in die Sonne, übermorgen ist Heimspiel! 🙂



  48. Andreas sagt:

    und nur weil wir gerade dabei sind… Ref’s hin oder her… deswegen verlierst’e nur een’s von 50! Akzeptieren muss man als Fan dieses Sports vor allem das der Titel nur über Miami vergeben wird.



  49. Maximilian sagt:

    @ Jan: Du sprichst mir so aus der Seele mit deiner Meinung zu Amar`e und Defense!!

    @ Andreas: Vermutlich hast du Recht und er wird es nicht mehr lernen, dann soll er es aber nicht andauernd vollmundig versprechen!!!!

    So, Recap folgt gleich, auch wenn es dank Jan und Knickson gar nicht mehr nötig erscheint…;)



Leave a Reply