Archive for the ‘Saison 2013 – 2014’ Category

NYKJ PODCAST EPISODE #12

Mai 7th, 2014 by Robert

Episode 12 hat Star Gast Arend Remmers im Wohnzimmer und behandelt alle Fragen und Anregungen von euch aus den letzten Tagen. Zudem schauen wir auf die Saison zurück, den Sommer und die anstehenden Entscheidungen sowie die Behalten / Wegschicken – Liste.

Ab Minute 90 reden wir dann außerdem über sehenswerte TV-Serien und fühlen beide am Ende noch mit den Phoenix Suns. Wir hoffen dass euch dieser sehr lange Pod gefällt. Wie immer könnt ihr die Episode direkt hier anhören, herunterladen (via „Ziel speichern“) oder im iTunes Store abonnieren (einfach nach „NYKJ Podcast“ suchen). Wir wünschen euch viel Spaß beim anhören und kommentieren. Frohe Ostern Freunde.

***Copyright Music Jingle***:

H_Gully (https://soundcloud.com/h_gully) – Song: Musblove Freestyle (https://soundcloud.com/h_gully/musblove-freestyle)

Damit ich euch kein Ohr abkaue, hier einige Tweets, die die Situation um die Knicks veranschaulichen sollen.

Prinzipiell ist der Sargdeckel mit der Niederlage gegen die John Wall All Stars schon fast zugefallen, schaut man auf die Tabellensituation. Zudem ist Carmelo Anthony’s Schulter erheblich in Mitleidenschaft gezogen.

 

 

Read the rest of this entry »

NYKJ PODCAST EPISODE #11

April 3rd, 2014 by Robert

Episode 11 analysiert, warum die Knicks erfolgreichen Basketball spielen, das Restprogramm der Knicks und Hawks und gibt Aufschluss über die Chancen der ‚Bockers, die Playoffs doch noch zu erreichen.

Zudem seid ihr gefragt:
1. Wollt ihr die Playoffs?
2. Gibt es Playoff-Ball in New York City?
3. Wie schätzt ihr die Chancen der Knicks gegen Miami / Indiana ein?

Ich freue mich auf eure Analyse in den Kommentaren, sowie auf Facebook und Twitter.

***Copyright Music Jingle***:

H_Gully (https://soundcloud.com/h_gully) – Song: Musblove Freestyle (https://soundcloud.com/h_gully/musblove-freestyle)

NYKJ PODCAST EPISODE #10

März 26th, 2014 by Robert

Guess who’s back!!! Nein ich bin nicht tot. Episode 10 beweist es und kommt daher mit den Themen:

1) Phil Jackson
2) Phil Jackson
3) … und Phil … mit ein wenig Knicks Basketball.

Wie immer Leute, lobt, beleidigt, kommentiert, widerlegt aber schweigt nicht …. sofern ihr nicht sauer seid dass ich so lange still war …. oder sauer seid dass ich jetzt wieder da bin.

***Copyright Music Jingle***:

H_Gully (https://soundcloud.com/h_gully) – Song: Musblove Freestyle (https://soundcloud.com/h_gully/musblove-freestyle)

 

NYKJ PODCAST EPISODE #9

März 11th, 2014 by Robert

Episode 9 behandelt den neuerlichen Siegeszug der New York Knicks, die Gründe dafür und die Chancen der Mannschaft auf die Playoffs.

Außerdem … Phil Jackson … natürlich.

Wie immer Leute, lobt, beleidigt, kommentiert, widerlegt aber schweigt nicht.

***Copyright Music Jingle***:

H_Gully (https://soundcloud.com/h_gully) – Song: Musblove Freestyle (https://soundcloud.com/h_gully/musblove-freestyle)

Das Königreich Rohan zählt nicht unbedingt zu eines meiner liebsten. Ein rohes Land ohne warmes Wetter und zudem unterjocht von den bösen Einflüssen schwarzer Hexerei. Einst war Rohan ein blühendes Reich mit einem starken Herrscher (Knicks),  der gütig und stolz regierte. Doch schnell kehrte Dunkelheit ein. Der Herrscher verfiel einem Bann und alterte sichtlich und schnell. Auf die böse Zunge hörend, die stetig über seiner Schulter flüsterte (Mike Woodson) verlor der König seine Macht, seinen Willen und seinen Stolz. Die Schlange (wieder Woodson) wurde entsandt vom bösen Zauberer (Dolan) um den König zu kontrollieren bis einst eine mutige Gruppe an Reisenden ihn von diesem Fluch befreite.

Gestern Abend spielten die Knicks gegen eine Armee von Uruk-Hai. Sichtlich in Größe und Stärke überlegen, allerdings mit wenig Hirn ausgestattet. Der Chef-Uruk-Hai (Josh Smith) ist ein Spezialist darin, die schlechteste Wurfauswahl der gesamten Liga auf’s Parkett zu zaubern während der Rest der Schergen in den ersten 20 Minuten aussah, wie ein Frettchen, dass seine Nase irrtümlicherweise in einer Dose eingequetscht hat und nun mit ruckartigen Bewegungen versucht, diese wieder zu befreien … auf einer befestigten Straße …. im Berufsverkehr. Dass die Knicks daraus allerdings kein Kapital schlagen konnten war wieder ein mal der grandiosen Leistung von Schlange zu verdanken. Wir sahen womöglich die wohl schlechteste Ansammlung an Transition Defense auf diesem Planeten. Das kontinuierlich verspritzte Gift hat nun jeden Körper infiziert. Tyson Chandler hat das Wort Rebuild in den Mund genommen während Carmelo Anthony gestern wie König Théoden am Hügel vor der weißen Stadt die Speerspitzen mit seinem Schwert abritt und TOOOOOODDDDDDD riefend in die Schlacht rannte …. ohne auf seine freien Mitspieler zu passen.

Hier einige Szenen, die die Knicks 2013-2014 zusammenfassen. Leute mit schwachem Magen sind gewarnt.

 

und hier ….

 

und hier ….

Nebenbei sprecht ihr mir mit der Coaching-Diskussion aus der Seele. No way, dass ein Coach wie (!) Tom Thibodeau nicht mehr aus diesem Kader herausholen würde. Ändert nichts daran, dass die Salary Cap Situation und der Umstand, dass man in einem Jahr des starken Drafts und eigener mieser Leistung nichts ziehen darf typisch Knicks ist.

NYKJ PODCAST EPISODE #8

Februar 25th, 2014 by Robert

In der neuesten Ausgabe des NYKJ Podcast behandle ich die Neuigkeiten um Raymond Felton, ziehe ein Resumé aus der Trade Deadline und schaue auf den dunklen Teil der restlichen Saison. Hierbei sehe ich die Knicks als Rückfallpatient.

Wie immer Leute, lobt, beleidigt, kommentiert, widerlegt aber schweigt nicht.

***Copyright Music Jingle***:

H_Gully (https://soundcloud.com/h_gully) – Song: Musblove Freestyle (https://soundcloud.com/h_gully/musblove-freestyle)

Grizzled

Februar 19th, 2014 by Robert

Bei aller verständlicher Enttäuschung am heutigen Tag (und ich habe viele Kommentare im Netz verfolgt) nach der knappen Niederlage der Knicks in Memphis bin ich trotz alledem doch ein wenig überrascht. Ja, die Zeit, in der moralische Siege eine Bedeutung fanden sind längst von uns gegangen, dennoch haben die Knicks ansehnlichen Basketball und Herz bewiesen. Dass sie am Ende knapp in Memphis verloren sollte niemanden vom Hocker hauen – die Grizzlies sind eines der besten Teams im neuen Jahr. Und wenn eigene Fehler stets durch kontinuierliches Miss-Management von der Bank aus geschehen, dann kann man den Spielern am Ende nicht böse sein.

Read the rest of this entry »

Episode 7 ist eine ganz besondere liebe Freunde. Gestern Nacht saß ich – wie wahrscheinlich viel von euch – auf der Couch, vor dem TV und wartete geduldig auf das ALL STAR GAME. Und da ich nicht allein da saß dachte ich mir: „Gruppen-Podcast!“

Zu Gast sind diesmal meine Freunde Max, Stipe und Ulas. Wir reden über unsere zwei Picks aus dem Pool der Rising Stars Challenge aus dem Freitag, debattieren, welche jungen Spieler wir in unserem Team haben möchten und welche dieser Rising Stars die größte Zukunft vor sich haben. Plus, wir reden über das Interview von Melo aus dem Wochenende (weniger Geld und so) und geben (vollkommen falsche) Prognosen für den ALL STAR MVP ab.

Ich hoffe, diese besondere Episode gefällt euch. Kommentiert, sagt, wen ihr gern in eurem Team hättet und ob ich meine Freundschaft mit den Jungs weiterführen sollte …. oder andersrum.

Viel Spaß beim hören wünschen,
Max, Stipe, Ulas und Rob

***Copyright Music Jingle***:

H_Gully (https://soundcloud.com/h_gully) – Song: Musblove Freestyle (https://soundcloud.com/h_gully/musblove-freestyle)

NYKJ PODCAST EPISODE #6

Februar 13th, 2014 by Robert

In der neuesten Ausgabe des NYKJ Podcast überbringe ich mehr schlechte Nachrichten, male die Zukunft noch schwarzer und gehe auf Eure Fragen und Kommentare (muchas gracias!!!) ein.

Themen sind:

– Die jetzige Situation
– Das All Star Weekend und seine langen Schatten
– Mike „Effing“ Woodson
– Thema: Erfolgsformel „Homegrown“ Star via Draft

Wie immer Leute, lobt, beleidigt, kommentiert, widerlegt aber schweigt nicht.

Genießt All Star.

***Copyright Music Jingle***:

H_Gully (https://soundcloud.com/h_gully) – Song: Musblove Freestyle (https://soundcloud.com/h_gully/musblove-freestyle)

 

The „All-One-Dimensional“ – Team

Februar 6th, 2014 by Robert

Die öffentliche Felton-Tötung in den sozialen Medien (und Felton, der zum Blazer-Ray zurück mutiert), Gerüchte dass Mike Woodson in diesem Monat gekantet wird und eine 400% höhere Auslastung der Trade Machine. Jepp, wir befinden uns in normalen Knicks-Gefilden. Die Blazers waren in der Stadt – nebenbei eine Mannschaft die vor drei Jahren noch (sportlich) den nuklearen Winter erlebte (Roy, Oden) aufgrund einer klaren Philosophie jedoch zu den besten Teams dieser Saison zählt.

Gestern wirkte Portland nicht mal spritzig, nicht mal wirklich anwesend und gewann trotz alledem. LaMarcus Aldridge (15pts bei 5-17 FG) und Damian Lillard (12pts bei 4-12 FG) brachten nicht ihr A-Game. Offensichtlich reichte es jedoch gegen die Knicks, bei denen mir gestern eines besonders auffiel. Nicht ein Spieler im Kader der Knicks besitzt mehr als eine Dimension. Ehrlich. Ihr könnt jeden Knick durchgehen, keiner ist sowohl in der Offense als auch in der Defense hochklassig. Und obwohl Einsatz und Interesse am Spiel gestern vorhanden war, täuscht dies nicht darüber hinweg, dass der Grand Plan dieser Franchise den Zustand eines Hotels in Sochi besitzt.

Read the rest of this entry »

DOOM

Februar 4th, 2014 by Robert

Leute, nur ganz schnell, da ich

1. nicht immer als Bad News Bear durchs Internet spazieren möchte und

2. spätestens in 15 Minuten so tun werde, als würde das alles nicht passieren …

Der Februar ist da und bringt die einzig wahre Erkenntnis mit für unsere lieben Basketballer aus New York. You suck guys! Wann enden die Durchhalteparolen? Wollen wir uns wenigstens eine Deadline setzen, wann wir Mister Potato-Head nicht mehr zuhören oder machen wir ein Trinkspiel draus, immer dann wenn er versucht, mit Phrasen die Hoffnung aufrecht zu erhalten (welche im übrigen im Sommer nicht zurückgekehrt ist und seitdem auf der WANTED-Liste steht)?

Und somit möchte ich auch gar nichts mehr hören von „Verletzungen“ und „we have to do a better job“ und „we have the chance to make a push against really good teams“. Selbst WENN ein Überraschungssieg gegen Portland, Denver oder OKC herausspringt, so hat es Robin Lundberg heute Morgen gut beschrieben. Das absolut beste Szenario für diese Mannschaft ist der siebte oder achte Platz mit maximal einem Sieg in der ersten Runde.

Wie niedlich dass Chandler vor dem Spiel noch die Knicks mit den Seahawks verglich. In meinem Kopf geht nun die Countdown-Uhr an. 16 Tage bis zur Trade Deadline. Bis dahin habe ich die Hoffnung dass die Knicks smart agieren, die Marktpreise ihrer Spieler eruieren und am Ende entgegen der Historie die richtige Entscheidung treffen. Und nebenbei, Chris Herring (WSJ) fragte Melo nach dem Spiel, ob er glaube, dass die Knicks nun in Betracht ziehen, ihn zu traden. Seine Antwort:

„I don’t know man … I don’t know. I think once something comes up we take it from there. But I don’t think so.“ – Carmelo Anthony

Damit könnt ihr jetzt anstellen was ihr wollt. Ich bestelle mir jetzt ein Giannis Antetokounmpo Trikot.

NYKJ PODCAST EPISODE #5

Januar 29th, 2014 by Robert

In der neuesten Ausgabe des NYKJ Podcast gehe ich auf die jetzige Siegesserie – auch im Hinblick auf den Rest der Saison – ein, sowie als großes Thema:

„WAS WOLLT IHR?“

… Im Hinblick auf die Zukunft der Knicks und Carmelo Anthony. Auf etliche Kommentare hoffe ich.

Thesen:

1. Melo bleibt (und der saure Regen anschließend)

2. Melo geht

3. Melo wird gegangen (siehe Grafik unten).

*Copyright*:

H_Gully (https://soundcloud.com/h_gully) – Song: Musblove Freestyle (https://soundcloud.com/h_gully/musblove-freestyle)

… und von Mike Woodson im vierten Viertel wieder zurück versetzt. Man lernt ja irgendwann mal, dass die zu überbringende Neuigkeit keinesfalls negativ beginnen oder enden sollte aber Leute … Freunde … Mitstreiter, it. is. over. In einer selbst proklamierten wichtigen Heimspielserie fallen die Knicks in sich zusammen und beginnen nun das übliche Blame-Game. Die Niederlage gegen Philadelphia gestern Nacht offerierte erneute sportliche / taktische sowie im Nachgang auch zwischenmenschliche Unzulänglichkeiten die sich nicht mehr kitten lassen. Und on top torpedierte der eigene Coach dann auch noch die Dinge, die positiv auffielen. Ihr merkt es schon, dieses Recap ist schwere Lektüre.

Read the rest of this entry »

NYKJ PODCAST EPISODE #4

Januar 21st, 2014 by Robert

„Die Brooklyn Nets sind all das, was die New York Knicks zur Mitte der Saison sein wollten.“

Episode 4 kümmert sich um die gestrige Partie der Lokalrivalen, die Äußerungen einiger Spieler nach dem Spiel (und was sie bedeuten) sowie die BROOOK-LYN Rufe im Madison Square Garden. Haben die Brooklyn Nets New York übernommen? Als Unterstützung für den Pod folgen bei Klick auf „Read the rest of this entry »“ einige visuelle Elemente.

Tipp: Eines davon bin ich …

Read the rest of this entry »