Game Recap: Sacramento @ New York

SAC @ NY

Sacramento Kings (93) – New York Knickerbockers (83)

Bis tief ins 4. Viertel dachte ich mir unentwegt:

„Die Jungs kommen noch … Auswirkungen des Road Trips und der Zeitverschiebung … die Jungs kommen!“

Mein Vertrauen in die Mannschaft hat sie über die letzten Wochen ja auch mit eigenen Händen stetig aufgebaut. Weit nach hinten gerückt sind die Zweifel, die sich durch vergangene Knickerbocker Mannschaften ins Hirn eingeschlichen haben – wie bei einer Person, die man eigentlich für total stulle hielt aber nach einem intensiven Gespräch auf einmal total klasse findet.
Also konnte mir der stetige Vorsprung der Kings mal so gar nix anhaben … „die Jungs kommen noch“.

Die ganze Mannschaft wirkte, als hätten sie kollektiv bis 3 Stunden vor dem Spiel „Flip the Cup“ gespielt. Also beerdigte ich mein überschwängliches Selbstbewusstsein und Vertrauen in die Mannschaft spätestens dann, als Beno Udrih in die Kategorie „Unstoppable“ aufstieg.
Kurzum, die Knicks trafen nichts, die Kings trafen viel. Lediglich STAT, Douglas und Walker punkteten zweistellig, als Team traf man 31.5%.
So ein Spiel wird es immer wieder geben – ich musste auch mal zwischen zwei Zeitzonen Basketball spielen .. glaubt mir, das ist kein Spaß. Es ist aber auch klar, dass die Mannschaft vom Talent her in dieser Saison nicht höher als Platz 6 steigen wird – denn solche Spiele sind immer mal wieder drin.

Einfach vergessen, nicht in Panik ausbrechen und sehen wie die kommenden drei Tage (Trade Rumors, Spiel gegen Phoenix) so werden.

Januar 15th, 2011

4 Responses to “Game Recap: Sacramento @ New York”

  1. Burki sagt:

    Tjo, immer wenn ich mal Zeit zum Schauen hat, dann erwische ich solche Spiele. Irgendwo hing ein Plakat mit der Aufschrift „Block-Party“ und das war es auch! Was dort aus der Luft gepflückt wurde!
    Das Spiel war aber zum vergessen (einmal 12 Fehlschüssen in Folge).
    Freue mich als Nash-Fan auf das PHX-Spiel.

    Zumindest weiss ich jetzt, dass der Spieler, der auf Platz 10 Deines Power Rankings steht, ein ganz lockeres Händchen hat.



  2. razah sagt:

    Mittlerweile haben mir die Knicks soviel Zutrauen zu ihren Fähigkeiten gegeben, dass mich so ein Spile nicht schocken kann. Jetzt hatten sie ja wieder ein bissel Pause und ich bin mir sicher das es heute abend wieder eine ordentliche Leistung und ein W geben wird.
    Das Themo Melo ist hoffentlich bald abgehakt, soll das jetzt die nächsten Jahre weitergehen, mit Howard, Paul, Williams? Ich hoffe echt das wir nächsten Jahr schon die Puzzle zusammenhaben um ganz oben mitzuspielen, damit man sich nich die ganze Zeit irgendwelche Rumours anhören muss, sondern sich mal auf die Saison und aufs Gewinnen konzentrieren kann.
    Zum Schluss noch mein obligatorischer Dank an Robs wie immer hochwertigen Artikel, mach weiter so Junge!:)



  3. Strucki sagt:

    pfui! Turiaf we miss you!!! 🙁



  4. Lence Laroo sagt:

    Boah, da kriegt man echt nen Hals bei so wenig D … f**k it!



Leave a Reply