Knicks Knotes

FA15_Wrap

*Puh*. Schön zu sehen, dass die Knicks von ihren Free Agents nicht „ge-DeAndre-ed“ wurden. Am kleinen Tisch im Büro unterschrieben Williams, O’Quinn (mit Mama an der Seite), Lopez sowie Afflalo ihre Verträge und sind nun offizielle Knickerbocker.

Aufgrund der Anhebung des Caps besaß New York gestern Abend deutscher Zeit noch ca. $3 Mio. an freiem Cap Space. Über die Nacht hinweg unterschrieb Lance Thomas einen Ein-Jahresvertrag in Höhe von $1.6 Mio. Warum dieser Schritt gut und was sonst noch zu sagen ist:

Zwar gewannen die Knicks nach dem Trade von J.R. und Iman nicht wirklich mehr Spiele, dafür war die Grundhaltung und Aura um das Team herum eine wesentlich bessere. Mit ein Grund dafür waren die „Throw-ins“ des Trades, Lance Thomas und Lou Amundson. Beide festigten ihre Starting Five Positionen relativ schnell (auch aufgrund Ermangelung von Alternativen …. dennoch). Gerade Lance Thomas ist ein Spieler mit der richtigen Einstellung für ein Team wie die Knicks. Seine Fähigkeiten – wenn auch limitiert – passen in das Konstrukt der Triangle Offense. Mit besseren Mitspielern wird auch seine defensive Präsenz wieder fruchtbarer sein. 

Sechs neue Spieler umfasst der Kader für die kommende Saison. Jackson und Fisher unterstrichen in diversen Interviews, dass man bestimmte Spieler aus der vergangenen Saison weiterhin an Bord haben möchte, um eine gewissen Kontinuität zu gewährleisten. Am Ende geht es um Informationsaustausch zwischen den „Veteranen“ und Neuankömmlingen. Wir wissen, wie lang die Knicks brauchten, um die Triangle nur ein wenig zu verinnerlichen. Ähnliches kann auch in diesem Jahr passieren. 

Deswegen finde ich das festhalten an Thomas gut. Der Preis stimmt auch. 

Suma summarum bleiben als rund $1.4 Mio. an Cap Space übrig. Da die Knicks unterhalb der Grenze sind, besitzen sie zudem die $2.8 Mio. Room Exception. Jedes Team unterhalb des Caps wird diese Ausnahme eingeräumt. Die Midlevel-Exception fällt flach, da diese nur für Teams über dem Cap gilt. 

Summer League

Das Knicks Summer League Team ist gestern in Las Vegas gelandet. Auf einer Pressekonferenz sollen dort auch die neuen Bockers vorgestellt werden. Checkt also Twitter bzw. nyknicks.com oder msg.com für eine Live-Berichterstattung. 

Die Summer-Knicks hatten gestern ihr erster Training:

Screen Shot 2015-07-10 at 11.29.17

Die Jungs scheinen sich auch gut zu verstehen. Vor dem Abflug gingen Early, Zinger, Ledo, Thanasis, Jerian, Langston und einige weitere Spieler gemeinsam zu einer Veranstaltung. Team-Bonding!! 

Für mein Alter bin ich viel zu aufgeregt und erfreut, einige Anfang-20er Sommerbasketball spielen zu sehen. Ich habe ein trauriges Leben ….

Anyway, die Knicks bestreiten morgen Abend um 10:30 h unserer Zeit ihr erstes Spiel gegen die Spurs. Zinger soll trotz seiner Hüfte spielen. Was Headcoach Derek Fisher zu sagen hatte, erfahrt ihr im folgenden Link. 

http://www.nba.com/knicks/video/teams/knicks/2015/07/09/150709FisherHD720pmov-3640529

*** Bildrechte liegen bei www.nyknicks.com ***

Juli 10th, 2015

18 Responses to “Knicks Knotes”

  1. Jan sagt:

    Das ging schnell, danke Robert! 😉

    Wenn man den teilweise garantierten Vertrag von Ledo mitzählt sind noch 3 roster spots frei. Ich hätte gerne noch Shved & Aldrich dabei, beim letzten Spot würde ich dann schauen wer noch aufm Markt ist… n Center würde noch gut passen. Oder eben Wear, Acy oder Amundson. Denke nicht dass Bargs nochmal wieder kommt…aber man soll ja nie nie sagen. Fürs vet min als 15ter! Mann würd´ ich drüber nachdenken wenn ich Phil wäre. 🙂



  2. thortsch-mann sagt:

    Danke für die Notes!

    Shved würde ich hier auch gerne weiter sehen. Aber auch Lou. Sein Hustle brauchen wir. Habe aber aber irgendwie im Gefühl, dass es im nach Europa zieht. Mal schauen. Aldrich fände ich auch nicht schlecht. Bei Ledo bin ich sehr gespann auf die Summer League, wie eigentlich generell. Ich finde, die Knicks haben einen außergewöhnlich spannenden Kader!



  3. KaiLeBosch sagt:

    Hallo zusammen,

    zunächst bin ich mit der Off-Season bisher sehr zufrieden. Finde dass Lopez, O’Quinn und Afflalo sehr gute Puzzlestücke zurück zu einem guten Ostküsten-Team sind. Derrick Williams sehe ich kritisch. Bin kein Fan von ihm bisher. Vor allem aber hätte ich mir einen klaren SF gewünscht, um Melo auf der Vier zu sehen. Ich weiß auch nicht, wie Williams defensiv gegen die SF dieser Liga aussehen wird. Wie er passt wird sich dann zeigen. Bei den anderen Neuen habe ich keine Zweifel, dass sie funktionieren.

    Die Lance Thomas Verpflichtung finde ich okay. Ich muss aber sagen, dass ich mir mehr Thanasis statt Thomas gewünscht hätte. Ich hoffe nicht, dass Thanasis jetzt nicht verpflichtet wird. Denke das was Thomas spielen kann, kann Thanasis auch – und dazu hat er mehr Upside.

    Zu den restlichen Spielern bzw. Spots hier mein Depth Chart:

    PG Grant, Calderon, Shved
    SG Afflalo, Galloway, Ledo
    SF Williams, Early, Thomas, Thanasis
    PF Melo, Kristaps,
    C Lopez, O’Quinn, Aldrich

    Hoffe auf Cole Aldrich mehr als auf Amundson, weil ich Aldrich doch schon offensiv talentierter einschätze. Zudem ist er der bessere Shot-Blocker. Außerdem könnten O’Quinn und Williams auch auf der 4 spielen, sodass ein C vermutlich die vakantere Position im Kader ist.

    Zu Ledo kann ich nicht sonderlich viel sagen. Aber er ist ein Talent, den man schon testen und entwickeln kann.

    Zu guter Letzt hoffe ich jetzt, dass Calderon nicht getraded wird. So ein wenig Erfahrung auf dem Feld, auf der Bank und im Gym kann bei dieser jungen Truppe nicht verkehrt sein. Er könnte in meinen Augen als BackUp extrem hilfreich für Grant und seine Entwicklung sein. Darüber hinaus Thanasis, Early, Kristaps und Co. zeigen, wie ein NBA Profi zu leben hat.

    Meine Rotation zum aktuellen Zeitpunkt:
    1st 5: Grant, Afflalo, Williams, Melo, Lopez
    2nd 5: Calderon, Galloway, Early, Kristaps, O’Quinn

    Jetzt freue ich mich erstmal auf morgen und Start der Knicks in der Summer League!!



  4. ZachariasFox sagt:

    Cole Aldrich wechselt zu den Clippers … schade bin gespannt wer da noch dazukommt



  5. Chazz79 sagt:

    Also ich muss sagen, nach dem ich mir auch die Interviews in Las Vegas von den Neuzugängen angeschaut habe, dass ich ein recht gutes Gefühl habe. Die Starting Five wird auf jeden Fall schlagkräftig sein. Ich bin sehr sehr gespannt auf Williams und Porzingis. Wenn die beiden schon mehr oder weniger einschlagen werden, dann spielen wir eine gute Saison. Auch wenn es das erste Jahr im Rebuild ist. Was auch wirklich gut tut, muss das Ziel sein einen PO Spot zu ergattern.

    Die Frage die ich mir stelle. Kann das Team denn auch auch gemeinschaftliche Defense spielen. Um die Offense mache ich mir keine Sorgen. William, Anthony, Grant können zum Korb ziehen. Was ja in der letzen Saison ja fast gar nicht stattfand.

    Ich hoffe, das wir Shved behalten können. Dann ist die Frage was ist mit Calderon. Wenn der seine „normale“ Leistung abrufen kann und auch wieder seine durchschnittliche Trefferquote erreicht. Würde ich den auch behalten für diese Saison zumindest. So viele 3 Pointwaffen haben wir da auch nicht im Kader. Jose kann einer sein, dass weiss man. Ah ja und Porzingis. Den Porzingis, wenn es reicht, würde ich sehr gerne in der Starting Five sehen. Meint ihr es ist ein Versuch wert. Und dann auch Melo als SF wieder ranlassen? Also ich denke offensiv wird Porzingis schon was leisten können. Mit seiner Größe sind doch Midrangejumper nicht zu verteidigen. Liegt dann eher an seinen Nerven.

    Wie die spielen werden, da bin ich echt gespannt. Ich glaube sogar daran, dass ein Topauftakt im ersten Heimspiel auch so eine kleine euphoriewelle auslösen kann. Das die Crowd wieder heiss ist. Sowas kann auch sehr einem auf die richtige Erfolgswelle bringen. Im MSG muss man wieder merken. Das es verdammt schwer sein wird, nen Sieg zu ergattern!!!!!!!



  6. Big Time sagt:

    Als erstes, ich freue mich tierisch auf den Knicks-Start heute Abend 🙂
    Besonders auf Grant !!!

    Die Free Agency ist für mich fast optimal gelaufen. Mein Wunschspieler Lopez ist da. Afflalo war nach Matthews und Greene meine dritte Wahl. Da er viel viel günstiger ist und anscheinend nur mit uns verhandelt hat, zeigt das er die richtige Wahl ist !

    Ich bin mir noch nicht sicher, wie das Team aussehen soll. Wenn ich den Kader ansehe, denke ich, das Anthony auf der Drei startet. Es ist nach Early und Thomas kein reiner Dreier oder großer Flügel im Kader.
    Williams ist für mich eher ein PF… ich glaube nicht, dass er auf dem Flügel die richtig guten Dreier verteidigen kann.

    Ich würde es aber allerdrings gerne versuchen, vorallem weil ich Anthony auf der Vier besser finde. So würde ich im Moment die Rotation sehen…

    Starting Five: Grant, Afflalo, Williams, Anthony, Lopez
    Second Unit: Calderon, Galloway, Anthony, O’Quinn, Porzingis
    Third Unit: Shved (hoffe, er bleibt), Ledo, Early, Thomas, ?

    Mir fehlt jetzt noch ein junger Center und ich würde gerne Greak Freak II sehen, wenn man mit Shved verlängert hat…

    Bis auf den gewünschten Dreier, ist für mich die Free Agency gute gelaufen. Dewegen gebe ich hier Phil die Note 2+



  7. ZachariasFox sagt:

    dafür bleibt lou

    Lou Amundson verlängert bei den Knicks (1J. / 1,7 Mio. $)

    das hat er sich auf jedenfall verdient 🙂 jetzt noch Shaved und es kann mit 2K losgehen



  8. Jan sagt:

    Entertaining first quarter gegen die Lakers! Strong D! DAS! sieht der Knicks Fan doch gerne! 🙂

    Q2: Defense weiter gut, da ist man eine sehr gut organisierte Einheit. Offensiv…naja, ok, viele Distanzwürfe daneben.



  9. thortsch-mann sagt:

    Die ersten beiden Partien waren schon sehr schön anzusehen. Porzingis mit einigen guten Ansätzen. Sehr beweglich, sehr agil! Denkt in der Defense gut mit. Der wird! Grant hat seine Spielintelligenz angedeutet. Zieht gut. Der Wurf kommt auch noch. Early offensiv sehr stark! Ledo und Gallow gut. NDour und gestern Kirk gut – vielleicht Alternativen für einen Rosterspot? Für Thanasis reicht es wohl nicht. Schade eigentlich.

    Ansonsten haben besonders Mudiay, Towns und Okafor schon gezeigt, was sie können. Russel überdreht manchmal ein wenig. Aber Winslow fand ich stark.

    Schöne Summer League dieses Jahr!



  10. B3l14l sagt:

    Early hat mich bisher überrascht. Der Junge wirkt viel selbstbewusster als noch in der Regular Season. Ausschlaggebend sind sicher die Pfunde, die er draufgelegt hat. Und mehr noch die negativen Einflüsse, die Phil weggetradet hat. Als Fan der 90er Knicks muss ich sagen, hat mir auch NDours Tenacity in der D gefallen. Leider gibt’s im Roster nicht mehr viel Platz.



  11. thortsch-mann sagt:

    Vielleicht doch: Shved zieht es wohl nach Europa. Aber das ist natürlich eine andere Position.



  12. Jan sagt:

    Das wichtigste zuerst: Maurice Ndour…damit hat er sich schon fast n training camp invite verdient! 😉

    Die Knicks sind 3-0 in der summer league, was das Resultat einer super Mannschaftsleistung ist. Wenn die „richtige“ Mannschaft in dieser Saison auch soviel „Knicks“-Basketball zeigen wie das summer league team werde ich nach der Saison zufrieden sein, egal wie der record ist…btw, ich denke Kampf um Platz 7-8 ist realistisch.
    Porzingis & Grant gefallen mir beide sehr, man sieht warum Phil sie gepickt hat. Beide zeigen die richtige Einstellung zum Spiel, beide zeigen dass sie zurecht Knicks geworden sind. Mehr sage ich ganz bewusst erstmal nicht, es sind ganze 3 Spiele bisher. Klar hat „Zinger“ wie Clyde Frazier ihn gerne nennen möchte heute viele Fouls gebraucht, aber darüber will ich eben nach 3 Spielen noch nicht reden, alles viel zu früh. (Klar war dass beim 3er dumm, aber da hat sich das ganze Team unclever angestellt!)
    Early hat in seiner geistigen Entwicklung einen riesen Sprung gemacht, bin ich auch positiv überrascht von. Ja, der Coach hat ihn ob seiner D im ersten Spiel kritisiert (da hat Derek gezeigt dass er als Coach den nächsten Schritt gemacht hat), aber der gleiche Coach hat ihn letzte Saison schon mehrfach als den vermeintlich besseren Verteidiger für einzelne possessions eingewechselt. Der Coach weiss also ganz genau WAS er da gesagt hat und WARUM er es gesagt hat. 😉

    Im Grunde haben mir fast alle gefallen, habs an einer Stelle fast bereut dass nur 4×10 min gespielt wird weil ich gerne noch meehr gesehen hätte…und prompt gab es Nachschlag. 🙂

    Die Jugend macht sich! So kanns weiter gehen, am Donnerstag, Zeit war wohl noch nicht klar.

    Cole Aldrich hat wohl bei den Clippers unterschrieben, denke mal für mehr als Phil ihm hätte bieten können. Freut mich für ihn, er wird wohl DeAndre back-uppen. Bleibt die backup-Center Position offen, hat Phil selber gesagt. Wir haben zwar einige F´s die auch C spielen & verteidigen können, aber da brauchts noch einen big body. Kirk…?! Könnte n camp invite Wert sein…immerhin wohl 6-11, und offensiv nicht schlecht(er als Cole) bisher. Defensiv möcht ich mich noch nicht festlegen, da fehlen noch ein paar posessions um ein Urteil bilden zu können.



  13. Big Time sagt:

    Ich habe mir jetzt alle 3 Spiele live angesehen und sehe einiges sehr positiv. Das Duo Grant und Galloway kann mit einem guten Trainingscamp sehr fruchtbar werden. Grant finde ich klasse. Defenitiv ein Upgrade zu Hardaway !!!

    Porzingis zeigt in der Offense, welches Talent er hat. In der Defense wird er noch lange brauchen. Er neigt zu schnellen Fouls und die Fußarbeit im 1:1 muss noch verbessert werden. Er ist defenitiv die bessere Wahl als Mudiay!

    Greak Freak II hat für mich gar nichts bei uns zu suchen. Der hat sich bei mir null empfohlen. Da sieht es schon ganz anders bei Ndour aus. Der Junge hat mir jetzt schon das zweite Spiel gefallen. Er hat Einsatz, einen soliden Wurf. Ndour würde ich gerne einen Rosterplatz geben. Falls man mit Shved noch verlängern kann, dann würde ich Ndour den 15. Rosterplatz geben.

    Wer mir auch noch gut gefällt ist Early. Es sieht so aus, dass er endlich gesund und fit ist. Wenn er sich so weiter entwickelt, könnte er auf der Drei starten. Je nachdem wie sich Williams entwickelt. Für mich steht das Team und ich freue mich auf ein echtes Team 🙂



  14. B3l14l sagt:

    “ Ndour has shown an ability to knock down a midrange jump shot and has been a pest on defense. The Knicks outscored the Sixers by 13 points with Ndour on the floor on Tuesday. It will be interesting to see if the Knicks give Ndour a training camp invite or an opportunity to earn a roster spot. It’s not a stretch to think that Ndour could garner strong offers from teams overseas after what he’s shown in Las Vegas.“



  15. Jan sagt:

    …ich hatte beim lesen ein DAUERGRINSEN… 😉

    http://www.theplayerstribune.com/jerian-grant-knicks-welcome-to-new-york/

    Ich denke er hat das Potential der PG der nächsten 10 Jahre für die Franchise zu sein, und der beste Knicks-PG seit Doc Rivers/Derek Harper (Steph Marbury excluded).

    „…People say that in New York they love you when you’re winning. And that’s fine by me. In fact, I’m counting on it.“
    Jerian Grant
    Contributor

    Ich bin versucht zu sagen er könnte die Knicks mal so personifizieren wie einst mein Alltime-Favorite John Starks. Weiter kann ich mich nicht aus dem Fenster lehnen. 😉



  16. ZachariasFox sagt:

    New Yorks Alexej Shved wechselt zu BK Chimki (RUS)



  17. Lukas sagt:

    Gerade auf der Internetseite der New York Times diesen Artikel gelesen…

    Sehr interessant & fasst im wesentlichen das zusammen, was du in deinen Artikeln und Podcasts gesagt hast, Rob. 😉

    http://www.nytimes.com/2015/07/16/sports/basketball/if-you-read-phil-jacksons-mind-carmelo-anthony-is-in-small-type.html?ref=basketball&_r=0



  18. Jan sagt:

    Danke Lukas, sehr nice! 🙂

    „… Call your new teammates. Take our young Latvian friend Kristaps under your wing and out to dinner. Make sure he orders dessert.

    Flip the popular news media spin of how the Knicks have failed you by not delivering a companion star. As a student of history, let me paraphrase John F. Kennedy: ask not what your franchise can do for you; ask what you can do for your franchise. “

    thats the right mindset for Melo! just go to work! (like you did the last 12 years)

    Schöner Tenor im Nachhall dieses Artikels! 😉



Leave a Reply