NYKJ PODCAST EPISODE #24

NYKJ_Podcast

DRAFT DAY!!!!!! Ich dreh durch ….

Episode 24 dreht sich um …. na ihr könnt’s euch denken. Dazu: Was ist meine Wishlist, wenn hate ich hart (sagt die Jugend doch so, oder?) und wie stehen die Chancen, dass ich vor dem Draft ein nervliches Wrack bin. Ach so, Trade Gerüchte werden zerschlagen, Lügen enthüllt aber auch mögliche Szenarien angesprochen. Weiter unten findet ihr noch ein Interview von Onkel Phil.

Wie immer könnt ihr die Episode direkt hier anhören, herunterladen (via „Ziel speichern“) oder im iTunes Store abonnieren (einfach nach „NYKJ Podcast“ suchen).

***Copyright Music Jingle***:

H_Gully (https://soundcloud.com/h_gully) – Song: Musblove Freestyle (https://soundcloud.com/h_gully/musblove-freestyle)

Juni 25th, 2015

15 Responses to “NYKJ PODCAST EPISODE #24”

  1. durant35 sagt:

    Vielen Dank Rob. Gute Einstimmung für den Draft.

    Lopez für 4/16 wäre natürlich ein no-brainer. In den USA wird er jedoch zweistellig pro Jahr gehandelt. Sollen neben Portland zumindest noch Boston dran sein. Deshalb kann ich ihn mir unter 8-10 Mio/J nicht vorstellen.
    Hoffe einfach nur, dass die neuste Meldung Porzingis, Lyles oder Kaminski an 4 nicht wahr ist. Aber da bin ich doch optimistisch, dass zumindest letztere 2 an dieser Position eine Fehlermeldung ist.

    Go Knicks



  2. Razah sagt:

    Super Rob. Ich bin auch nervös und in freudiger Erwartung.
    Wo läuft Dein Livepodcast? Ich weiß nicht ob ich es schaffe wach zu bleiben. Kannst Du den dann morgen irgendwo hochladen mit Spoilern? Ich würde mir das gerne im Büro anhören und noch nicht vorher wissen was passiert ist.:) Weiß zwar nicht wie ich das anstellen will.



  3. Robert sagt:

    Infos sind auf 3meter5.de. Läuft schon.



  4. Jan sagt:

    Super podcast, ich geh bei fast allen Argumentationen mit, bei den top 4 und auch den ruter-trade-Szenarien. Jetzt isses 00:35, um 1 müsste der Draft losgehen, also bei mir kribbelt es schon… 😉

    Nachtrag 00:39: hab den podcast grad gefunden, läuft.. 😉

    Nachtrag 2 Uhr irgendwas…surprise surprise…
    Also wenns bei Porzingis bleibt bin ich echt überrascht, denke da kommt doch noch n trade.

    Nachtrag 2:38: Justise Winslow ist an 10 für Miami immernoch da…unfassbar. Rob, ich nehm deine Idee sofort! 😉



  5. KnicksSven sagt:

    Hab den Podcasdt noch nicht gehört, guck aber grad den Draft und die Knicks haben grad Porzings an 4 gezogen, nach dem Okafor auf 3 gefallen ist…..damit tut der 4. Pick umso mehr weh. Ich bin echt bedient. Hoffentlich hat Phil einen Trade in der Mache, dass Porzingis gedealt wird!



  6. Razah sagt:

    Hm, ich habe irgendwie kein gutes Gefühl gerade. Ich glaube immer noch das der Porzingis getradet wird, ansonsten weiß ich nicht was Phil da vorhat.



  7. durant35 sagt:

    Wenn wir dachten, dass die Zeit der Unsicherheit vorbei ist haben wir uns geirrt. Spekulativer kann der pick kaum sein.
    Denke sofort an philly und payton im letzten Jahr. Die wussten wie heiß Orlando damals auf payton war und haben durch den picktausch mit saric noch nen zukünftigen pick rausgeholt. Wenn man hörte wie heiß die auf den letten waren schließ ich den trade nicht aus. Nur was kann bzw will ny den 76ers zusätzlich für okafor geben?



  8. Big Time sagt:

    Danke Rob für den Podcast !

    Ich war genauso sprachlos wie du! Kein Russel, kein Okafor, kein Mudiay und kein Winslow.
    Für mich der absolute Gewinner des Drafts die Miami Heat…

    Ich habe echt keine Ahnung was ich von der Entscheidung Porzingis halten soll. Entweder will man in traden, dann Ok. Wenn man mit ihm und Anthony plant, finde ich das überhaupt nicht gut. Dann kann man Anthony nur auf der Drei spielen lassen, was ich nicht gut finde !!!

    Das Einzige Szenario das ich nachvollziehen kann, wenn man sich mit Anthony auf einen Trade geeinigt hat und einfach das größte Upside ziehen wollte…

    bin einfach nur enttäuscht !!!



  9. durant35 sagt:

    Knicks traden hardaway gegen pg grant.
    Find ich geil. Der kann sowohl ein guter pg werden als auch das nötige Puzzle für okafor. Grant und prozingis könnte für die 76ers interessant sein.



  10. Big Time sagt:

    Endlich eine gute Nachricht !

    Gerade haben Sie Phil gezeigt. Sieht irgendwie nach Verbleib von Porzingis aus…



  11. durant35 sagt:

    Wir werden sehen. Vom Talent her könnte man das den Knicks nicht vorwerfen. Upside ohne Ende.
    Trotzdem wäre mir Okafor lieber. Halte ich für weniger riskant.

    Wir werden sehen. Selbst wenn man nicht für Okafor tradet, den HJr Deal für Grant find ich auch super wenn man ihn behält.



  12. thortsch-mann sagt:

    Keine Überraschng bei den ersten drei Picks. Leider. Waren wir wieder ein Pick zu spät?

    Jetzt haben wir einen PG und einen Big Man. Über Jelian Grant kann ich nicht viel sagen. Sieht für mich aber erstmal nicht danach aus, als ob Porzingis getraded wird. Wüsste auch nicht für wen.

    Alles was ab 4 kam war schon ein wenig überraschend. Mudiay und Winslow sehr spät Cauley Stein und Kaminsky sehr früh.



  13. KaiLeBosch sagt:

    Mein erster Eindruck war, dass ich keine Lust auf Porzingis hatte. Es gab schon zu viele Milicic’s in der NBA. Also zuerst war ich schon enttäuscht. Hatte drauf gehofft, dass die Sixers nicht Okafor picken…nun nach ein paar Stunden und youtube Videos etc. habe ich meine Meinung geändert.

    Ich finde jetzt, dass die Knicks Draft wirklich sehr gut gelaufen ist. Porzingis – und ich gehe mal davon aus, dass er ein Guter wird – ist der Spieler mit dem meisten Potential zu aktuellen Zeitpunkt an Pick Nr. 4.
    Jerian Grant für THJ finde ich richtig klasse! THJ hat mich doch sehr enttäuscht in der letzten Saison und ich traue ihm mittlerweile keine größere Rolle als Shooter von der Bench zu. Grant ist wohl ein Pass-First PG mit einer hervorragenden Athletik. Mal sehen was auf PG Posi noch passiert im Sommer, aber ich könnte mir gut vorstellen, dass er direkt Minuten bekommt als BackUp PG. Die THJ Rolle kann in meinen Augen aktuell auch sehr gut von Shved, Galloway oder Early ausgefüllt werden.
    Last but not Least – Hernangomez. Auch ein Prospect aus Europa. Aber auch er mit sehr guten Ansätzen wie ich finde. Sieht gut aus was er zusammen mit Porzingis in der ACB so gezeigt hat. Ich weiß nicht, ob er schon jetzt in die USA kommt. Aber auch auf ihn freue ich mich.

    Zusammengefasst:
    – 7 Footer mit enormen Potential
    – Athletischer PG der besser als Jose Calderon verteidigt
    – Center Prospect mit einem offensiven LowPost Game

    Damit kann der Sommer beginnen!



  14. LibertyNYK sagt:

    Moin,

    ist glaube mein erster Post aber ich lese hier schon länger mit und finde die Website und die Podcasts
    einfach geil.

    Erst mal Hallo in die Runde…..

    Zum Draft ich war erstmal recht enttäuscht von unserem Pick, aber nach ein paar Youtube-videos und Artikeln zu Porzingis kann ich damit leben.
    Den Trade später fand ich super! Auch wenn ich THJ mochte hat er sich nicht weiterentwickelt und auch sein Wurf gefiel mir nicht mehr so gut. Die Highlights von Grant sahen geil aus und ich denke das er uns weiterhilft. Eventuell ist ja auch noch ein Trade für Okafor möglich….
    Bin wirklich gespannt wies weitergeht auch in der FA.
    Wann beginnt eigentlich die Summer LEague? Und spielt ein Porzingis da auch?

    Auf gehts in einen spannenden Sommer!



  15. Big Time sagt:

    Generell finde ich Porzingis nicht schlecht. Sein Draftvideo sieht echt gut aus. Der Junge kann werfen.
    Ich habe damit nur ein Problem. Er ist ein Pick den man entwickeln muss. Er wird 2-3 Jahre benötigen und wir wissen alle, wie schnell man in New York seine Meinung ändert.

    Dazu kommt, dass Anthony nicht mehr viel Zeit bleibt. Ich bin eh kein Fan von Anthony, oder sagen wir die Höhe des Vertrages, im Verhältnis zu seinen Stärken. Wenn Anthony sich jetzt traden lassen würde, dann hat Phil alles richtig gemacht. Dann könnte man in Ruhe Porzingis aufbauen. Aber wenn ich jetzt schon wieder höre, dass West und Monroe gehandelt werden, ist das alles in die falsche Richtung.

    Für mich sollte man jetzt ernsthaft versuchen mit Anthony über mögliche Tradeziele zu sprechen. Ich glaube nicht an den Superstar Porzingis, aber wenn er jetzt schon da ist, sollte man ihm keinen West oder Monroe vor die Nase setzen.

    Ich würde jetzt gern Robin Lopez sehen!

    Über Grant hatte ich mich nicht informiert, aber der Junge scheint eine richtig gute Wahl zu sein. Groß, ein Pass-First Guard und spielt Defense 🙂 Ich frag mich nur, wie es jetzt mit Calderon und Shved weiter geht?

    Shved würde ich gerne weiter bei uns sehen…

    Meine Ziele jetzt für die FA… R. Lopez, Matthews oder Danny Green. Und bitte Calderon traden…



Leave a Reply