Posts Tagged ‘HEAT’

Wait … what???

Dezember 7th, 2012 by Robert

Jan:

+/-0 at halftime, und wir haben offensiv wie defensiv noch Luft nach oben. Ray sieht heut razorsharp aus… ;)

Der Satz des Spielsbisher grad vom Kommentator: “I think the Knicks are for real”.

Unglaublich. Wirklich, im warsten Sinne des Wortes. That was a statement!

Ick freu mir uff den Rest der Saison… und das was danach kommt!

…wie der Sachse sagen würde: “…sch is en draum…”

Knickson:

Mann, war das ein krasses drittes Viertel…. Wir treffen gefühlte 64 Dreier, erwerfen uns einen 18 Punkte Vorsprung nur um dann innerhalb von 2 Minuten vom LeBronster überfahren zu werden?! Mann, trotzdem starke Leistung ohne Melo… Das werden höllische letze 12 Minuten, ich wünschte mir momentan wir wären beim Fussball, wo wir einfach die letzten 20 Minuten zur Eckfahnre stehen und den Ball vanGaalisch hin und herschieben könnten…

Eric:

Es ist eigentlich schon erschreckend, was wir zur Zeit für ein Trommelfeuer von der 3er-Linie loslassen.

Knickson:

Ich bin platt. Es ist mir ein Bedürfnis auzuschreiben was alles gegen die Knicks gesprochen hat diese Nacht:

– Melo out
– MIA @ home 8-0
– Melo out
– Niederlage MIA’s beim schlechtesten Team der Liga
– blowout Niederlage MIA’s in New York
– Melo out
– STAT out
– Shump out

Habe ich schon erwähnt, dass Melo nicht spielte?! Klar, wir warfen zu viele Dreier, aber 112 zu 92?! In Miami?! Ist die höchste Niederlage der Heat zu Hause seit Wade & co BFF’s wurden…

Mann ist das geil. Ich krieg mich grad nicht ein.

Andreas:

Stop the season!! The end! Stop it! :-)

Ohne Melo, ohne Stat, Raymond mit 27 und eine grandiose Vorstellung am South Beach… die Beach Boys aber mal ganz nah am Rande einer Demütigung. Erste Heat – Heimniederlage der Saison, vielleicht die einzige! Wow! 5:0 streak… 14:4 record… Wow! Was’n Spiel. Was’n 3er Regenschauer! Nach JR’s 3er ins Gesicht von Jordans Bobcats hätte ich auch eine Niederlage akzeptiert, aber DAS hätte ich so nie erwartet! Wow!

Aber…:

BESSER WIRD ES VIELEICHT NICHT MEHR!? :-)

Strucki:

WOW was für eine Galavorstellung der Knicks!!
Vergesst mal die Dreier und Felton und freut euch noch mehr über:

-Rebound gewonnen
-nur 7!!!!!!! Turnovers
-39 Punkte in HZ 2 von Miami!
Diese hustle STATS + die spielerische Leichtigkeit im Angriff führen unweigerlich zu Blowout Wins!!
Unfassbar wie ich mich freue- heute Nacht war unsere Weihnachtsbescherung!!!
GOOOO KNICKS!!

Warum ich Eure Kommentare aus den letzten 12 Stunden hier poste? Weil die Partie …. Entschuldigung, DER SIEG der Knicks gegen Miami dem Blackout zum Opfer fiel und Eure Sätze mich heute Morgen als allererstes begrüßten.
Die 18 von 44 Dreier erinnerten mich an die Partie aus dem letzten Jahr, in der die Knicks (sans Melo) 18-43 Dreiern trafen. Allein 12 kamen von Bill Walker und Toney Douglas. Die Knicks verloren damals 89-99 und hatten nicht den Hauch einer Chance.
Obwohl sich die Zahlen ähneln … eher fast identisch sind, kann man nach dieser Partie (ich will nicht überschwänglich werden) erkennen, dass die Knicks als Mannschaft den nächsten Level plus Super Mario Bonus Runde erreicht haben. Die Fakten ….

Read the rest of this entry »