Warum, Wieso, Weshalb

„Wenn man seine Gedanken zu lang im Kopf behält, gefällt es Ihnen so gut, dass Sie nicht mehr hinaus wollen“

So geht es mir gerade! Da ist es 1 Stunde her, dass ich den ersten Blog meines Lebens erstelle, schreibbereit da sitze und auf einmal Schwierigkeiten habe, das Gedachte in digitale Schrift zu pressen.
Also fange ich zunächst an, über die eigentliche Idee und den Grund meines Blogs zu erzählen.

Ich möchte gern schreiben …

Und das nicht über eine Geschichte die ich mir ausgedacht habe, sondern eher über die Dinge, die mich alltäglich beschäftigen. Seit nunmehr 18 Jahren bin ich ein Anhänger der New York Knickerbockers. Als 12-jähriger habe ich zum ersten Mal ein Basketballspiel im TV gesehen. An diesem Abend spielten die New York Knicks gegen die Los Angeles Lakers.
Als ‚Dreikäsehoch‘ sind die Weichen da schnell gestellt – die eine Mannschaft ist toll, die andere bähh! So entstand meine Liebe zu den Knicks. Aber es waren nicht nur die Spieler oder die Trikotfarbe sondern auch eine sehr frühe Affinität zur Stadt New York.

In den 80er und 90er Jahren spielten viele Filme und TV Serien in NYC, man sah auch sehr oft einen Amerika Korrespondenten eines deutschen TV Senders auf einem Hochhaus stehend über die Lage der Welt berichten.
Das alles zusammen hat eine starke Bindung zur Stadt, dem Flair und Lebensstil und natürlich auch dem Verein entfacht.

Kennt ihr das auch, wenn man zu einem Thema, einer Stadt, einem Film oder was auch immer eine besondere Verbindung spührt? So geht es mir mit dem Big Apple und seitdem ich 2006 & 2007 dort war, weiß ich, dass es kein Hirngespinnst oder Hollywood Kulissen war, an dem ich gedanklich festhielt, sondern das reale New York.

Lange Rede kurzer Sinn, damit werde ich mich in diesem Blog beschäftigen – und das hoffentlich nicht allein.

– Robert Jerzy

Juli 1st, 2009
NBA

One Response to “Warum, Wieso, Weshalb”

  1. Wlad sagt:

    Hi,
    freut mich, vor kurzem dieses Blog entdeckt. Aber wieso hast du so spät dieses Blog erstellt? Wir auf Basketball-Blogs.de hatten früher ein Blog-Netzwerk mit Blogs zu allen Teams und da wäre so ein Blog sehr gut besucht und gute technische Unterstützung hätte es auch gegeben. Leider haben wir das Konzept dann aufgegeben, weil immer weniger Teamsblogs anständig geführt wurden… Sehr sehr schade. Vielleicht hast du trotzdem Lust bei uns zu schreiben, ein Bereich für die Knicks existiert immer noch…
    http://basketball-blogs.de/nba/new-york-knicks

    Grüße
    Wlad



Leave a Reply